mit tasche

Als ich gestern abend in Hamburg losfuhr, war die Welt in Ordnung. Halbwegs gutes Wetter, kein Stau, das Auto lief… In Braunschweig angekommen (22:30 Uhr) änderte sich meine Laune schlagartig, als ich meinen Fehler bemerkte. Meine Tasche mit dem Computer, meinem Portemonnaie und noch weiterem Kleinkram hatte ich zu Hause gelassen. Dank des aufopfernden Einsatzes meiner Freundin und mit Hilfe des großartigen Services des ic Kuriers bin ich nun – knapp 10 Stunden später – schon wieder arbeitsfähig.

ic Kurier made my day


In Minneapolis steht der erste Bike Fixtation Kiosk. Ein Automat mit Schläuchen und Mänteln, neben dem eine Reparaturstation aufgebaut ist. Radfahrer haben so die Möglichkeit in der Stadt selbst und schnell ihren soeben plattgefahrenen Reifen zu ersetzen. Werkzeuge, Luft etc. sind an die Station gekoppelt und so ist der Reifenwechsel schnell erledigt. Und weil das Ganze doch energieraubend ist, kann man sich am Automaten auch gleich noch Kraftnahrung ziehen…

http://bikefixtation.com

Bike Fixtation Kiosk


Ich bin jetzt seit 4 Jahren in der Stadt und stelle täglich fest, dass diese Stadt genau die richtige für mich ist.

Hamburg ist schön!